Selbstbewusstsein

Ich hatte bereits über den Irrtum geschrieben, man müsste einem Menschen sorgfältig und vollständig seine Fehler unter die Nase reiben, damit er sie ausmerzen kann.

Im Gegenteil erzeugt das ständige Herumreiten auf Fehlern ein Gefühl mangelndem Selbstbewusstseins und das "Fehler machen" wird verstärkt.

Es ist von größter Bedeutung, in Kindern das Gefühl zu erzeugen "Ich bin erfolgreich mit dem, was ich tue."

Das ist viel wichtiger als die Frage, wie erfolgreich sie wirklich damit sind.

Ein Kind, das viel Anerkennung bekommt, entwickelt das Selbstverständnis "eines Gewinners". Und ...

Den vollständigen Text finden Sie im EBook
nächstes Kapitel: Kinder fordern
Stichworte:
Kreativität
Anerkennung
Experiment
Fehler