Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten in anonymisierter Form. Ein Personenbezug kann nicht hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Konzentration

Es gibt bezüglich Konzentration einen grandiosen Irrtum. Dieser Irrtum besagt, Kinder müssten lernen, sich zu konzentrieren.

Und das müssen sie gar nicht. Kinder sind absolute Konzentrationsweltmeister.

Konzentration ist eine natürliche Fähigkeit. Kinder können beim Spielen oder in der Beschäftigung mit Dingen, die sie begeistern so konzentriert sein, dass Erwachsene von solcher Konzentration noch nicht einmal träumen können.

Es geht nicht darum, Konzentration zu erlernen, sondern es geht darum, Konzentration nicht zu zerstören!

Erwachsene zerstören nämlich permanent die Konzentration ihrer Kinder, weil sie diese nicht als solche erkennen.

Und wenn es so aussieht, als müssten Kinder lernen sich zu konzentrieren, dann liegt das daran, dass sie sich auf Dinge konzentrieren sollen, die sie nicht interessieren und die noch dazu überflüssig sind.

Stichworte:
Erwachsene
Konzentration