Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten in anonymisierter Form. Ein Personenbezug kann nicht hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Energiekonflikt

Ich hatte bereits angedeutet, dass bei Kindern noch so manches in Ordnung ist, was bei Erwachsenen ganz schön in Schieflage geraten ist.

Das gilt zum Beispiel für das Energiepotential:

Kinder leben zunächst noch mit ihrer vollen Energie, während Erwachsene nur noch mit einem absoluten Bruchteil ihrer Energie leben. (Wie man sich als Erwachsener seine Energie zurückerobert, das ist ja ausführlich Thema meiner Bücher und Webseiten.)

Dieses Missverhältnis führt zu einem nahezu ständig schwelenden Konflikt: Kinder überfordern Erwachsene energiemäßig. Die Erwachsenen können nicht mithalten - mit den Ideen, dem Tatendrang, dem Überschwang und überhaupt der ganzen Power.

Das muss man einfach wissen. Diese Situation können wir ad hoc nicht ändern. Ganz sicher ist es keine Lösung, die Kinder auf das gleiche niedrige Energieniveau herunterzuziehen, auf dem die meisten Erwachsenen sich bewegen.

Die Situation wird sich ändern, wenn Menschen beginnen, sich ihren Erfahrungen zu stellen. Aber dieser Prozess braucht auch Zeit.

nächstes Kapitel: Ausrasten (Konflikte / negative Gefühle)
Stichworte:
Kinder
Energie
Energiekonflikt
Erwachsene
Konflikt